Protokoll GV 2016

Ort: KGZ Bülach

Datum: 03. März 2016 ab 19:00 Uhr

Vorsitz: Robert Zahno

Anwesend: Mitglieder des Kath. Männervereins Bülach

Protokoll: Thomas Malnati

Traktanden:

  1. Begrüssung
  2. Wahl der Stimmenzähler
  3. Protokoll der letzten GV vom 5. März 2015
  4. Jahresbericht des Präsidenten
  5. Abnahme der Jahresrechnung 2015 / Entlastung des Vorstands
  6. Festsetzung des Jahresbeitrags 2016
  7. Jahresprogramm 2015
  8. Homepage: www.kmb-buelach.ch
  9. Festsetzung des Jahresbudgets 2016
  10. Wahlen
  11. Ehrungen
  12. Anträge:
    a) des Vorstands
    b) der Mitglieder
  13. Mitteilungen und Verschiedenes

 

1. Begrüssung

Robert Zahno, Präsident und Ehrenmitglied, eröffnet um 19 Uhr die 129. ordentliche Generalversammlung. Nach dem gemeinsamen Nachtessen geht es um ca. 20 Uhr weiter.
Speziell wird unser Präses und Pfarrer Jaroslaw Duda begrüsst. Der Willkommensgruss gilt auch unseren anwesenden Ehrenmitgliedern:

  • Walter Hasler
  • Kurt Eigenheer
  • Peter Kohler
  • Roger Savary
  • Herbert Lauper
  • Walter Rothlin
  • Heinz Ott
  • Stephan Koch
  • Willy Stadler
  • Robert Zahno

Unsere Gäste, die Delegationen unserer Standesvereine sowie Kirchenpflege – Kirchenstiftung – Pfarreirat werden herzlich willkommen geheissen:

  • Kirchenpflege: Max Elmiger
  • Kirchenstiftung: Toni Giger
  • Pfarreirat: Monika Frepp, Verena Haltinger
  • Kath. Frauenverein: Lisbeth Umbricht, Rita Vögeli
  • Kirchenchor: Robi Ernst, Daniel Bluem
  • Niklausgesellschaft: René Berset, Alexandro Campa, Hansjörg Löhrer
  • Blauring-Jungwacht: abgesagt
  • Missione Cattolica: abgesagt

Die Einladung wurde an alle Mitglieder rechtzeitig verschickt. Die Traktandenliste wird gemäss Statuten angenommen.

2. Wahl der Stimmenzähler

Ruedi Jäger und Ruedi Stähli übernehmen die Aufgabe als Stimmenzähler und werden mit einem Applaus gewählt.

3. Protokoll der letzten GV vom 5. März 2015

Das Protokoll wurde mit der Einladung an alle Mitglieder verschickt sowie auf der Webseite abgebildet.

  • Änderung bei Punkt 11 Ehrungen: Die Ehrung von Walter Hasler wurde nicht schriftlich erwähnt. Folgender Passus wurde als Nachtrag ergänzt: „Für sein wohlwollendes Engagement während 10 Jahren bedanken wir uns herzlich bei Walter Hasler mit der Ehrenmitgliedschaft im Kath. Männerverein Bülach.“
  • Peter Kohler – Nachtrag Punkt 13: Peter Kohler bedankt sich bei Alois für die geleisteten Dienste bei der Jassgruppe.
  • Nachtrag Diverse Traktanden: Name Peter Koller korrigiert in Peter Kohler

Das Protokoll wird durch Handheben und grossem Applaus abgenommen.

4. Jahresbericht des Präsidenten

Robert Zahno startet mit dem Jahresbericht 2015.

Aufruf an Mitglieder betreffend Krankenbesuche: Bitte frühzeitig melden, damit Guerino und Hansjörg unsere Vereinsmitglieder im Spital oder Zuhause besuchen können.

Mitgliederbestand: 122

Robert Zahno bedankt sich herzlich bei allen Unterstützern, Vereinen, Gruppen, Mitgliedern und allen Helferinnen und Helfern.

Der Vizepräsident Hansjörg Deflorin übernimmt die Abnahme des Jahresberichts. Der Bericht wird durch Handheben und grossem Applaus einstimmig angenommen.

Willy Stadler lässt uns das letzte Jahr mit einer musikalischen Diashow nochmals durchleben. Mit kräftigem Applaus bedanken sich die anwesenden Mitglieder und Gäste für die geleisteten Arbeiten bei Willy.

5. Abnahme der Jahresrechnung 2015 / Entlastung des Vorstands

Der Präsident übergibt dem Kassier, Willy Stadler, das Wort, der die finanzielle Entwicklung des Vereins im vergangenen Jahr erläutert.

Einnahmen: CHF 7’626.10
Ausgaben: CHF 7’383.25
Mehreinnahmen: CHF 242.85

Bilanz 31.12.2015: CHF 13’603.70

Erfreulich zu Buche geschlagen haben wiederum die freiwilligen Beiträge in der Höhe von CHF 2’226.00 sowie die Mehreinnahmen aus der Jassmeisterschaft in der Höhe von CHF 1’538.20.
Die Beträge der Kirchengemeinde von CHF 1’000, der Pfarrkirchenstiftung von CHF 750.00 und aus der Gottesdienstkollekte von CHF 1’057.00, haben ebenfalls für ein positives Ergebnis in der Kasse beigetragen.

Der Kassier entbietet den herzlichsten Dank an die Adresse der Kirchenpflege und der Kirchenstiftung für ihren wohlwollenden Beitrag sowie allen Mitgliedern für ihre freiwilligen Beiträge bei der Entrichtung des Jahresbeitrages. Besonderen Dank geht auch den Gottesdienst-Besuchern für die grosszügige Kollekte.

Der Präsident bedankt sich bei Willy Stadler für die Arbeiten als Kassiers und übergibt zugleich das Wort an die Revisoren für den Revisorenbericht.

Die Revisoren, Beat Böni und Walther Rothlin, haben am 10. Februar 2016 die Kasse überprüft. Sie stellten fest, dass die Kasse korrekt geführt wurde, mit den Bewegungen und den Belegen übereinstimmt. Die oben erwähnten Zahlen der Einnahmen und der Ausgaben, sowie des Gewinns und des neuen Vereinsvermögens können sie bestätigen.
Der Sprecher der Revisoren, Ehrenmitglied Walther Rothlin, beantragt der 129. Generalversammlung die Jahresrechnung sowie die Bilanz 2015 zu genehmigen und dem gesamten Vorstand Décharge zu erteilen.

Der Antrag der Revisoren wird einstimmig angenommen.

6. Festsetzung des Jahresbeitrags 2016

Die freiwilligen Beiträge waren letztes Jahr, wie im Kassabericht erwähnt, bedeutend höher als der normale Jahresbeitrag, der seit 1980 immer gleich ist. Der Vorstand beantragt der Versammlung den Jahresbeitrag unverändert bei CHF 10.00 zu belassen. Der Antrag wird von der Versammlung einstimmig angenommen. .

7. Jahresprogramm 2016

Der Präsident erläutert im Detail das neue Jahresprogramm gültig für das Jahr 2016. Das Jahresprogramm wurde zusammen mit anderen Unterlagen im Dezember zugestellt und ist zudem auf der Homepage der Pfarrei sowie des Männervereins Bülach – www.kmb-buelach.ch – publiziert.

  • 19. März Pfarreiprojekt – Festa del papà:
    Unterhaltungsabend mit Pfarrei + Missione: Männerverein unterstützt und übernimmt die Küche
  • Vereinsmesse:
    Dienstag 22. März anschliessend Kaffee im Foyer …….
  • Apéro in der Osternacht:
    26.03.2016 nach der Osternachtsmesse – offeriert durch die Kirchgemeinde. Hier übernehmen wir den Service
  • Betriebs-Besichtigung:
    13. April um 09.00 Uhr Bäckerei Fleischli in Niederglatt
  • Pfarreifest:
    2016 findet keines statt (geplant 22. Mai), da in den letzten Jahren immer weniger teilgenommen haben. Es wird ein Gottesdienst durchgeführt mit anschliessendem Apéro.
  • Pfarreiausflug:
    Sonntag 12.06.2016 zur Alp Malbun mit Steinadler-Wanderung und Falknershow am Nachmittag. Selbstverständlich sind bei diesem Ausflug auch Pfarreiangehörige und Kinder willkommen
  • Vorstandsausflug:
    Samstag – Sonntag 2 + 3. Juli 2016 nach Füssen
  • Grillplausch:
    Freitag 26.08.2016 zum 26. Mal
  • Pfarreiwallfahrt:
    Samstag 24.September: mit der Missione wie in den letzten Jahren und führt uns in die Wallfahrtskappelle Hergiswald ob Kriens
  • Jassmeisterschaft:
    Samstag 12. Nov. 2016
  • 130. GV:
    Donnerstag 02. März 2017
  • Wandergruppe:
    Liste wurde den Teilnehmern direkt zugestellt
    Treffen sich jeden 3. Mittwoch im Monat
  • Jassen für alle:
    Jeden ersten Freitag im Monat um 13.30 Uhr im Pfarreizentrum
    Termine sind im Jahresprogramm enthalten
  • Nordic Walking Gruppe:
    Jeweils jeden Montagmorgen
  • Pfarreiessen:
    gemäss sep. Liste oder Jahresprogramm bereits im Dez. 2015 zugestellt Aktivitäten sowie Jahresprogramm könnt ihr auf der Homepage unseres Männervereins www.kmb-buelach.ch nachlesen und anschauen. Vereins-Stamm jeweils jeden 1. Dienstag im Monat im Restaurant Rathausstübli ¥ Teilnahme ist sehr mager ¥ Wir freuen uns auf grössere Teilnahme

8. Homepage: www.kmb-buelach.ch

Thomas Malnati gibt einen kurzen Überblick zur Homepage.

Besucher

  • 2015 = 1149
  • 2014 =   628

PC und Mobile Geräte

  • 2015 = 745 PC / 404 Mobil
  • 2014 = 509 PC / 119 Mobil

Top 10 Webseiten

  1. Jahresprogramm
  2. Betriebsbesichtigung
  3. Mitgliedschaft
  4. Vereins-Stamm
  5. Grillplausch
  6. Vorstand
  7. Pfarreiausflug
  8. Kochplausch-Abend
  9. Jassmeisterschaft
  10. Berninareise mit Hans Näf

 

9. Festsetzung des Jahresbudgets 2016

Das Wort übernimmt wieder der Kassier, welcher der Versammlung das detaillierte Budget 2016 vorlegt und erläutert.

Einnahmen:           CHF 7’360.00
Ausgaben:             CHF 8’260.00
Mehrausgaben:       CHF  -900.00

Das vorgeschlagene Budget wird ohne Einwände einstimmig genehmigt.

10. Wahlen

Gemäss den Statuten finden die Wahlen alle 2 Jahre statt.

Leider müssen wir den Rücktritt unseres Vize-Präsident Hansjörg Deflorin mitteilen. Hansjörg ist seit der GV 2014 bis 2016 im Vorstand aktiv. Zu seinen Aufgaben gehörte speziell: Krankenbesuche sowie bei runden Geburtstage von Vereinsmitgliedern. Für sein wohlwollendes Engagement, während 2 Jahren wollen wir uns bedanken. Der Vorstand wünscht ihm für die Zukunft alles Gute und beste Gesundheit.

Robert Zahno: „Es war vorgesehen, dass ich nur für 4 Jahre zur Verfügung stehe und mit 70 an der GV 2012 aufhören werde. Jetzt sind es bereits wieder 8 Jahre und ich werde auch nicht jünger. Wir sind eine tolle Gruppe und arbeiten sehr effizient und kollegial miteinander, darum habe ich mich entschlossen noch 1 Amtszeit von 2 Jahren weiter zu machen. Unser Präses Jaroslaw und einige Vorstandsmitglieder haben mich gebeten und bearbeitet, dass ich doch weiter mache. Bin aber sofort bereit dieses Amt jemand zu übergeben, wenn sich jemand meldet.“

Wahl des Präsidenten:

  • Robert Zahno stellt sich für eine weitere Amtszeit (2 Jahre) zur Verfügung.
  • Robi Zahno wird von der Versammlung einstimmig und mit Applaus wieder gewählt.

Wahl der übrigen Vorstandsmitglieder:

  • Willi Stadler, Kassier, seit 1999, 23 Jahre Vorstand
  • Thomas Malnati, Aktuar, seit 2015, 1 Jahr
  • Giorgio Bazzanella, Beisitzer, seit 2010, 6 Jahre
  • Guerino Canonica, Beisitzer, seit 2011, 5 Jahre
  • Jean Fahrer, Beisitzer, seit 2012, 4 Jahre

Mit kräftigem Applaus werden die 5 Vorstandskollegen bestätigt und wieder gewählt.

Ersatz Vize-Präsident:

Jetzt benötigen wir noch einen Ersatz für unseren Vize-Präsidenten Hansjörg. Unser ehemaliges Vorstandsmitglied Willy Siegenthaler der seit Sommer 2015 pensioniert ist, hat bereits kurz nach der GV vom letzten Jahr mitgeteilt, dass er bereit wäre wieder in unserem Vorstand mitzuwirken, wenn Robert Zahno als Präsident weitermache. Ich brauche Willy nicht mehr vorzustellen da ihn bereits Alle kennen. Willy ist auch aktiv in unserer Pfarrei als Lektor usw.

Mit kräftigem Applaus wird Willy Siegenthaler in den Vorstand gewählt.

Wahl der Revisoren:

Die Rechnungsrevisoren werden für die Amtsdauer von zwei Jahren gewählt. Wiederwahl ist zulässig. Die Wahl der Rechnungsrevisoren wird gestaffelt vorgenommen. Alle zwei Jahre scheidet der Amtsältere der Bisherigen aus und die ordentliche Generalversammlung wählt einen neuen Rechnungsrevisor.

Somit dürfen wir uns heute von Beat Böni, der seit der GV 2012 als Rechnungsrevisor  tätig ist verabschieden. Ich möchte Beat für die geleistete Arbeit recht herzlich danken und wünsche ihm nur das Beste für die Zukunft besonders Gesundheit. Der zweite Revisor Walter Rothlin, der seit der GV 2014 amtet, darf noch eine Amtsdauer als Revisor wirken.

  • Wahl von Walter Rothlin wird mit Applaus angenommen.

Jetzt benötigen wir noch einen neuen Revisor.

Vorschlag: Willy Frei als neuen Rechnungsrevisor

  • Wahl von Willy Frei wird mit kräftigem Applaus angenommen.

Wahl des Fähnrichs:

Seit Jahren haben wir in der Person von Karl Horat einen strammen und zuverlässigen treuen Fähnrich. Karl ist bereit dieses Amt weiterhin auszuführen, herzlichen Dank Karl.

Karl wurde mit grossem Applaus wieder gewählt

Ersatz:                  Peter Kohler
Fahnenwache:        Erwin Stiefel

Anliegen:

In zwei Jahren benötigen wir wieder neue Leute im Vorstand. Bitte meldet euch, wenn Interesse besteht oder ihr jemanden kennt, der ein Amt im Vorstand übernehmen könnte und möchte.

11. Ehrungen

 

Wir können dieses Jahr 12. verdiente Vereinsmitglieder für langjährige Treue zur Vereinszugehörigkeit ehren und auszeichnen. Folgende Vereinsmitglieder dürfen wir heute speziell ehren:

46 Jahre

  • Tarcisi Venzin

35 Jahre

  • Ernst Robi
  • Gisler Sepp
  • Ott Heinz

30 Jahre

  • Dürler René
  • Fischer Alois
  • Heiniger Roli
  • Hiltbrunner Toni

25 Jahre

  • Häfliger Reto
  • Santeler Sepp
  • Gunziker Lukas
  • Ziegler Horst

Wir danken den Jubilaren ganz herzlich für ihre Treue zu unserem Verein sowie die rege Teilnahme an unseren Aktivitäten.

Verabschiedung von Hansjörg Deflorin:

Danke für die 2 Jahre im Vorstand und die vielen verbrachten Stunden für Vorbereitungen, Organisation und Teilnahmen an Veranstaltungen für unseren Verein. Hansjörg, wir danken dir ganz herzlich für alles und wünschen Dir und deiner Familie nur das Beste für die Zukunft.

Weitere Ehrungen,mit je 1. Flasche Wein:

  • Fähnrich Karl Horat
  • Jassgruppe Peter und Alois
  • Wandergruppe Lukas und Toni
  • Nordic Walking Gruppe Bert

12. Anträge:

a) des Vorstands

keine

b) der Mitglieder

keine Anträge
1 Anfrage von Ruedi Stähli wurde zurückgezogen

13. Mitteilungen und Verschiedenes

Jaroslaw Duda wendet sich an die anwesenden Mitglieder und Gäste. Er bedankt sich für die Unterstützung des Männervereins zum Wohle der Pfarrei. Speziell bedankt er sich bei Blandina und Robi Zahno.

  • Er freut sich, wenn viele der anwesenden Mitglieder am 19. März am Fest mit der Missione dabei sind.
  • Reise zum internationalen Blindenzentrum am 9. April 2016. Interessenten bitte bei Jaroslaw melden.

Robi Ernst:
Daniel Bluem ist neu im Kirchenchor-Vorstand als Vizepräsident tätig. Nach 121 Jahren geben wir das erste Mal ein Konzert am 10. April. Ich bedanke mich bei den Helfern, die sich bereits gemeldet haben.

Peter Kohler:
Ende Jahr beendet Peter Kohler sein Amt in der Jassgruppe. In einem kurzen Rückblick führt er durch die Jahre im Männerverein, weiteren Gruppen und im Besonderen durch die Jassgruppe. Er bedankt sich herzlich bei Alois für die gute Arbeit in der Jassgruppe.

Walther Hasler:
Erkundigt sich zum Fest am 19. März.

Die nächste GV findet am 02. März 2017 statt.

 

Freienstein, 03.03.2015
Protokollführer: Thomas Malnati

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.