Impressionen GV

133./134 Generalversammlung am Donnerstag, 16. Sept. 2021

Am Donnerstag, 16. September um 19 Uhr versammelten sich 50 Vereinsmitglieder und 8 Gäste zur 133./134 Generalversammlung im Kath. Kirchgemeinde-Zentrum.

Da die Coronapandemie seit 2020 verhindert hat, die planmässigen Versammlungen durchzuführen, konnten die Generalversammlungen vom Jahr 2020 und 2021 in einer Doppel-Versammlung nachgeholt werden. Der Corona-Zertifikatstest (3 G) wurde vor der Eingangstür konsequent und ohne Beanstandung durchgeführt.

Zuerst wurde ein Imbiss vom Verein offeriert gegessen, in Form von heissem Bauernschinken mit Kartoffelsalat.

Punkt 20.00 Uhr konnte der Präsident, Willy Stadler die Versammlung eröffnen.

Alle Geschäfte, Abstimmungen und Wahlen verliefen reibungslos und wurden gutgeheissen.

Seit 2020 sind aus dem Vorstand ausgetreten: Robert Zahno, Willy Siegenthaler, Thomas Malnati und Erwin Da Sois. Der verbleibende Vorstand, wie auch der Präsident wurde, mit kräftigem Applaus wieder gewählt.

Nach 12 Jahren hat Karl Horat sein Amt als Fähnrich abgegeben. Er wurde von der Versammlung als Ehrenmitglied ernannt.

Neu in den Vorstand konnten gewonnen werden: Roman Flückiger, Andreas Werder, Beny Hasler, welcher auch gleich sich zum neuen Fähnrich zur Verfügung stellte. Die neuen Vorstandsmitglieder wurden ebenfalls mit Applaus gewählt. Somit präsentiert sich der Vorstand wieder vollständig.

Viele Mitglieder konnten dank Ihrer langjährigen Mitgliedschaft und/oder besonderen Verdiensten mit einem kleinen Geschenk belohnt werden.

Der Präsident, Willy Stadler konnte um 21.30 Uhr die Versammlung schliessen.

Danach wurde ein Kaffee mit Dessert offeriert.

Galerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.