Rückblick Pfarreiausflug

Pfarreiausflug vom 19. Juni 2022: Brünigpass – Thunersee-Schifffahrt – Emmental

Bei schönstem und heissem Wetter fand der diesjährige Pfarreiausflug statt. Es trafen 49 Vereinsmitglieder und Pfarreiangehörige vor der Abfahrt bei der kath. Kirche in Bülach ein. Bereits um 07.20 Uhr nahmen wir mit dem bequemen und klimatisierten Reisecar der Firma Moser Reisen AG den Weg unter die Räder.

Die Fahrt verlief durch das «Säuliamt» nach Luzern und weiter nach Stansstad. Da genossen wir im Rest. Winkelried einen Kaffee mit Gipfeli, und eine herrliche Aussicht auf den Vierwaldstättersee. Weiter ging es über den Brünigpass, durch Spiez nach Interlaken, wo wir das Schiff bestiegen.

Die Schifffahrt führte uns nach Thun. Dabei genossen wir ein feines Mittagessen und erfreuten uns über die schöne Aussicht auf den Thunersee und die umliegenden Berge. Der Fahrtwind verhalf uns die sengende Hitze gut zu ertragen. In Thun angekommen, empfingen uns zwei charmante und ortskundige Stadtführerinnen. Sie erzählten über die Geschichte von Thun und zeigten uns die Schönheiten der Stadt.

Danach fuhren wir weiter durch das malerische Emmental, vorbei an den prächtigen Emmentaler-Bauerhäusern nach Affoltern im Emmental. Dort verkosteten wir im Restaurant der Schaukäserei eine Meringues mit Rahm.

Anschliessend fuhren wir weiter über Langenthal, Rothrist zurück nach Bülach. Um 18.45 trafen alle glücklich und voller neuer Eindrücke bei der Kath. Kirche ein. Unser Chauffeur, Richard Moser fuhr auf der ganzen Reise sehr ruhig und sicher.

Dieser Pfarreiausflug war wunderschön, das Wetter passte, trotz Temperaturen bis 350C. Der ganze Ausflug verlief reibungslos und zu aller Zufriedenheit.

Willy Stadler

Impressionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.