Impressionen GV

133./134 Generalversammlung am Donnerstag, 16. Sept. 2021

Am Donnerstag, 16. September um 19 Uhr versammelten sich 50 Vereinsmitglieder und 8 Gäste zur 133./134 Generalversammlung im Kath. Kirchgemeinde-Zentrum.

Da die Coronapandemie seit 2020 verhindert hat, die planmässigen Versammlungen durchzuführen, konnten die Generalversammlungen vom Jahr 2020 und 2021 in einer Doppel-Versammlung nachgeholt werden. Der Corona-Zertifikatstest (3 G) wurde vor der Eingangstür konsequent und ohne Beanstandung durchgeführt.

Zuerst wurde ein Imbiss vom Verein offeriert gegessen, in Form von heissem Bauernschinken mit Kartoffelsalat.

Punkt 20.00 Uhr konnte der Präsident, Willy Stadler die Versammlung eröffnen.

Alle Geschäfte, Abstimmungen und Wahlen verliefen reibungslos und wurden gutgeheissen.

Seit 2020 sind aus dem Vorstand ausgetreten: Robert Zahno, Willy Siegenthaler, Thomas Malnati und Erwin Da Sois. Der verbleibende Vorstand, wie auch der Präsident wurde, mit kräftigem Applaus wieder gewählt.

Nach 12 Jahren hat Karl Horat sein Amt als Fähnrich abgegeben. Er wurde von der Versammlung als Ehrenmitglied ernannt.

Neu in den Vorstand konnten gewonnen werden: Roman Flückiger, Andreas Werder, Beny Hasler, welcher auch gleich sich zum neuen Fähnrich zur Verfügung stellte. Die neuen Vorstandsmitglieder wurden ebenfalls mit Applaus gewählt. Somit präsentiert sich der Vorstand wieder vollständig.

Viele Mitglieder konnten dank Ihrer langjährigen Mitgliedschaft und/oder besonderen Verdiensten mit einem kleinen Geschenk belohnt werden.

Der Präsident, Willy Stadler konnte um 21.30 Uhr die Versammlung schliessen.

Danach wurde ein Kaffee mit Dessert offeriert.

Galerie

Impressionen Pfarrei-Ausflug

Pfarrei-Ausflug vom 12. Sept. 2021 nach Schwyz und weiter ins Muotathal (Bisisthal)

39 Personen vom Kath. Männerverein und der Kath. Kirchgemeinde Bülach nahmen an diesem wunderschönen Ausflug teil. Bei der Abfahrt war das Wetter bewölkt, aber im Laufe des Tages wurde es immer schöner bis zu eitlem Sonnenschein.

Unser Weg führte uns über Biberbrugg am Hochmoor vorbei nach Rothenthurm und weiter nach Schwyz. Dort angekommen genossen wir im Restaurant Wysse Rössli einen Kaffee mit Gipfeli und schauten die Stadt Schwyz noch etwas an.

Anschliessend gings zum Bundesbrief-Museum, wo wir das Original des Bundesbriefs sehen konnten und vieles aus der Schweizer Geschichte erfahren durften.

Der Car führte uns danach ins Muotathal und weiter ins Bisisthal wo wir ganz am Ende des Tales im Landgasthof Schönenboden eine äussert gutes Mittagessen einnehmen durften.

Nach dem Essen besuchte uns einer der Wetterschmöcker, Roman «Jöri» Ulrich. Er erzählte uns auf eine sehr humorvolle Weise, wie die Wetterprognosen der einzelnen Innerschwyzer Meteorologen zu ihren Wetterprognosen finden. Diese Erklärung wurden mit vielen Witzen bespickt und dauerte ca. eine Stunde. Die Lachmuskeln wurden arg strapaziert.

Um 15.30 Uhr traten wir den Heimweg an. Dem Lauerzersee entlang nach Arth – Zugersee – durch das Reusstal über den Mutschellen vorbei an Zürich nach Bülach.

Allen Teilnehmern hat dieser Pfarrei-Ausflug sehr gut gefallen.

Der Präsident KMB, Willy Stadler

Galerie

Impressionen Grillplausch

Wieder einmal durften wir am Freitag, 20. August einen wunderschönen Grillplausch erleben

Nach langer Corona-Abstinenz nahmen Insgesamt 41 Vereinsmitglieder mit zwei fleissigen Helferinnen teil. Es war ein richtiges Bedürfnis, sich wieder einmal in ungezwungener Umgebung und unter gleichgesinnten einen schönen und geselligen Abend zu verbringen.

Verdankens werter Weise zauberten uns Robert Zahno und Hein Ott in gewohnter Manier die verschiedensten Grilladen und Salate zum Geniessen auf den Tisch. Auch das Wetter war sehr schön und angenehm. Jeder Teilnehmer genoss den Abend in vollen Zügen und ging am späteren Abend zufrieden und satt nach Hause.

Der Präsident KMB, Willy Stadler

Galerie