Rückblick Pfarreiwallfahrt

Pfarreiwallfahrt vom 27. August 2022 ins Kloster Fischingen

42 Personen aus der Pfarrei Bülach, der Missione Cattolica Italiana und des Kath. Männervereins Bülach fuhren um 07.30 Uhr mit dem Car von Moser Reisen AG bei der Kath. Kirche Bülach los, mit dem Kloster Fischingen als Ziel.

Dort angekommen feierten wir mit Don Gabriel Tirla eine sehr schöne und besinnliche Messe mit Orgelbegleitung. Unser Bülacher Organist, Urban Zillig begleitete uns während der Messe auf der historischen und wunderschönen Orgel aus dem Jahr 1763. Danach spielte er noch 2 Stücke. Die Klänge der Orgel waren grossartig und ein Genuss für alle Anwesenden.

Anschliessend an die Messe erlebten wir eine sehr interessante Klosterführung und hörten den Ausführungen der Guides zu, welche über die Geschichte vom Kloster Fischingen erzählten.

Das ausgezeichnete Essen im Kloster-Restaurant genossen wir in vollen Zügen.

Am Nachmittag fuhren wir über den Rapperswiler Seedamm, Pfäffikon SZ, Biberbrugg zum Gottschalkenberg zu Kaffee und Kuchen. Nach einem kurzen Spaziergang erfreuten wir uns auf der Plattform vom Aussichtspunkt die herrliche Aussicht über den Zürichsee und auf der anderen Seite in die Innerschweiz. Es war ein wunderschöner Tag, wo alle Teilnehmer sichtlich genossen haben. Das Wetter war durchzogen, aber wir wurden nie verregnet

Der Präsident KMB, Willy Stadler

Impressionen

Impressionen Pfarrei-Wallfahrt

Klosterinsel Rheinau vom 10. Juli 2021

Die traditionelle Pfarrei-Wallfahrt führte uns dieses Jahr bei schönstem Wetter zur Klosterinsel Rheinau. Der Chauffeur, Herr Heini Leu vom Carunternehmen Moser-Reisen aus Flaach, führte uns über Buch am Irchel, durch das schöne Schaffhauser Weinland zur Insel Rheinau und zeigte die Schönheit der Landschaft.

54 Teilnehmer aus der Pfarrei Bülach, der Missione Cattolica Italiana und des Kath. Männervereins Bülach sind mitgekommen.

Um 09.00 feierten wir mit Don Gabriel Tirla eine sehr schöne Messe mit Orgelbegleitung. Anschliessend zeigten uns Beatrice Zureich (Sakristanin der Pfarrei Liebfrauen Rheinau) mit einer Mitarbeiterin die Klosterkirche Rheinau und erzählten die Geschichte der Klosterkirche und erläuterten deren Hintergründe.

Zum Mittagessen erwarteten uns die Geschwister Nicole & Anica Schmid im Restaurant Augarten. Das Essen (Salat, Rösti mit Geschnetzeltem) fanden alle vorzüglich. Wir wurden sehr freundlich empfangen und bestens bedient.

Nach dem Essen konnte jeder sehr gemütlich verschiedene Möglichkeiten wahrnehmen. Wie z.B. flanieren und meditieren durch den schönen und idyllischen Klostergarten, Besuch des mittelalterlichen Dorfes Rheinau, verweilen im Gartenrestaurant Augarten usw.

Um 16.00 Uhr wurden wir wieder vom Carunternehmen Moser-Reisen abgeholt und sicher nach Bülach gefahren.

Alle Teilnehmer konnten diesen Tag geniessen und viel Wissenswertes über die Klosterkirche Rheinau mit nach Hause nehmen.

Der Präsident KMB, Willy Stadler

Galerie