Kochplausch Abend

Kochplausch Abend 2015 PDFNach vielen schönen und gelungenen Kochkursen in den letzten Jahren haben Heinz und Robert auf vielseitigen Wunsch sich bereit erklärt, einen kulinarischen Kochlausch-Abend durchzuführen. So wie an den vergangenen Kochplausch-Schlussabenden.

Am 3. Oktober war es soweit. Um 18 Uhr trafen die Gäste ein, die sich für diesen Abend anmeldeten.

Den Anfang machte der Apéro mit feinen Häppchen und Weisswein. So konnten sich die Eintreffenden auf den Abend einstimmen und sich über das neuste aus und um Bülach unterhalten. Offiziell eröffnet wurde der Abend danach im Saal des des kath. Kirchgemeindehauses durch Robert Zahno, welcher alle recht herzlich begrüsste. Da er danach in der Küche gebraucht wurde, führte Simone Stadler durch den Abend und kündigte jeweils den nächsten Gang an. Auch für den einen oder anderen Witz blieb Zeit.

Den Start des Abendessens machte der südländische Salat, welcher mit feinen Scampi garniert war. Als weitere Vorspeise habe es eine leckere Rüeblischaumsuppe. Um dem ganzen eine kreative Note zu geben, wurde die Suppe nicht in Tellern sondern in Brötchen serviert.

Als Hauptgang erwartete die Gäste niedergegarte Rinds- und Schweinefilets, welche mit Rösti Croquettes, Spinat auf Tomate und Krautstiel serviert wurden. Eine leckere Pilzsauce komplettierte das köstliche Arrangement.

Anschliessend an den Gaumenschmaus wurden die Anwesenden zum Dessert mit einem exotischen Fruchtsalat und einer Mangokugel verwöhnt. Die leichte Süssspeise war willkommen, da mit den vorangegangenen Gängen sich vielerorts doch langsam eine Sättigung bemerkbar machte.

Zum Schluss gab es Kaffee – wer wollte, mit Schuss – und Zwetschgen-/Apfelwähe.

Langsam neigte sich der Abend dem Ende zu und während sich die einen verabschiedeten waren andere in der Küche mit dem Abwasch oder im Saal mit dem Aufräumen beschäftigt. Dank vielen tatkräftigen Helfen ging das zackig voran. Die letzten der Helfer liessen den Abend bei einem Bierchen ausklingen – ganz im Geiste des Kochplausches und der vielen tollen Abende…

Impressionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.