Grillplausch

 

43 gut gelaunte Vereinsmitglieder nahmen am 28. Grillplausch teil.

Heinz Ott, Robert und Blandina Zahno bereiteten seit den Vormittagsstunden tolle Grilladen mit Salat vor. Ebenfalls wurde der feine Dessert von Blandina zuhause zubereitet. Vielen Dank für die aufwändigen Arbeiten.

Den Apéro konnten wir noch im Freien geniessen, mussten aber aus Witterungsgründen (Wind und kältere Temperaturen) das hervorragende Essen im Saal vom KGZ einnehmen. Wie seit vielen Jahren genossen wir das reichliche und ausgezeichnete Essen, sowie den Abend. Alle Teilnehmer lobten das Essen in den höchsten Tönen.

Jeder durfte am Schluss eine Dose mit dem von Heinz und Robert kreierten, legendären Gewürz mit nach Hause nehmen. Das Rezept ist ebenso geheim wie der Appenzeller-Käse.

Dank dem emsigen Einsatz von Blandina Zahno, Sylvia Stadler und vielen Helfern konnte der Abwasch und das Verräumen der Tische und Stühle reibungslos erledigt werden.

„Voll gefressen“ und bestens gelaunt nahmen alle Grillplausch-Teilnehmer etwas später den Heimweg in Angriff.

Impressionen des Abends

Fotograf: Willy Stadler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.